Besondere Kultur-Erlebnisse

Film - Kunst - Theater

Teacup Filmfestival möchte Ihnen aussergewöhnliches Kulturprogram vorstellen. Diese reichen von interessanten Filmabenden, georgischen Filmtagen, internationalen Filmfest bis hin zu Kunstausstellungen in Gallerien, bis hin zu Theaterproduktionen und Events.

 



Aktuelles

Georgische Filmtage

 

2-5 Mai 2019

in Filmmuseum und Werkstattkino München

 

Wir zeigen aktuelle georgische Filme, die
auf internationalen Film-Festivals gezeigt und mehrfach nominiert und preisgekrönt wurden.

Bei der Eröffnung am 2 Mai 2019 wird der Regisseur Zaza Khalvashi sein für Oscar ausgewählten Film
,,Namme‘‘ präsentieren.
Kameramann Giorgi Shvelidze ist der Gewinner des 33rd ASC Awards 2019

Filmprogram:

 

 

Georgische Filmtage Georgian Film days ქართული ფილმის დღეები von 02.05. bis 05.05.2019 

 

Eröffnung der Filmtage am 2.05.19 um 19 Uhr im Filmmuseum mit dem Film Namme von Zaza Khalvashi.

 Der Kameramann Giorgi Shvelidze ist der Gewinner des 33rd ASC Awards 2019. 

 

Eröffnungsrede hält Honorarkonsul  Prof. Claus Hipp

Nach dem Film georgisches Buffet incl. Wein 0,1 l -10 € im 1 OG in Filmmuseum

 

 

Wir zeigen währen der Filmtage aktuelle und alte georgische Filme, die 

auf internationalen Film-Festivals gezeigt und mehrfach nominiert und preisgekrönt wurden.

 

Filmprogram: 

 

Eröffnung am 02.05.19 um 19 Uhr im Filmmuseum

Namme ნამე von Zaza Khalvashi in Anwesenheit des Regisseurs

Anschliessend georgisches Buffet mit georgischem Wein.

Georgischer Chor

 

Am 03.05.19 um 17:30 in Werkstattkino

 

Scary mother საშიში დედა 

Regie: Ana Urushadze

Der Film wurde für den Oscars 2017 von georgischer Seite ausgewählt

 

Am 03.05.19  um 20:00 in Werkstattkino

Life is be

Regie: Vakhtang Kuntsev-Gabashvili 

in Anwesenheit des Regisseurs

 

 

Am 04.05.19 um  17.30 in Werkstattkino

 

Alles über Menschen ყველაფერი ადამიანებზე 

Regie: Giorgi Abashishvili

In Anwesenheit des Regisseurs 

 

am 04.05.19 um 20:00 in Werkstattkino

 

The city of the sun მზის ქალაქი 

Regie: Rati Oneli

In Anwesenheit des Regisseurs 

 

Am 05.05.19 um 15.30 in Werkstattkino

 

Danksagung სამადლობელი

Regie: Zurab Chanturia Metropolit Isaia

Doku 45 Min.

In Anwesenheit des Regisseurs, Metropolit Isaia

 

Am 05.05.19 um 17.30 in Werkstattkino

The Confession აღსარება by Zaza Urushadze

 

Am 05.05.19 um 20:00 in Werkstattkino

Die Singdrossel იყო შაშვი მგალობელი

Regie: Otar Iosseliani

85 Min. 35 mm, GE 1970 

 

Tickets: 4 und 6 Euro

 

 

Innerhalb der Filmtage findet eine Austellung ,,Life is Art`` am 1-6 Mai 2019 statt

Ort: Galerie "Das Fenster" 

Prälat-Zistlstr. 20 

80331 München

 

Vernissage mit der Lesung und live Musik

am 

1 Mai ab 19 Uhr mit den 

 

Künstlern:

Arsen Gvenetadze- Arzt, Professor der TSU, Begründer der ,Cognitive Visual Art‘ , 

Vakhtang Kuntsev Gabashvili- Regisseur, Künstler

Nino khundaze-Architektin, Künstlerin

Arsen Gomareli- Jurist, Künstler

 

Art film: 

Simoniko Chkheidze

 

Lesung:

Arsen Gvenetadze -liest aus seinen Lyrikbänder

Live Piano Simoniko Chkheidze, Musiker, Regisseur

 



More information will follow soon

Partner und Sponsoren:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

300 Mila Lounge Bar

 

Georgischer Verein in Deutschland e.V.

 

IOSOY 

 

B und B Modedesign

 

Keti Krause

 

Erol Gurian Fotograf

 

GeoFein 

 

Salon Setareh-Hair Design

 

Bachmanncreative.com

 

Distingo

 

Cento Fiori Cinema e.V

 

Roland Busch

 

Erna Meyr

 

Frank Schönfelder

 

 Restaurant Iveria und Sabatono

 

Eröffnung am 2 Mai 2019

Namme                                         REgie:  Zaza Khalvashi (OMEU)                                                                                                                                                                                   um 19 Uhr   am 2 Mai 2019

Alles über Menschen (72Min.Omdu)                                      Regie: Giorgi abashishvili

The City of the sun

Regie: Rati Oneli

 3.5.2019 um 20 Uhr in Werkstattkino

Life is be

Regie: Vakhtang Kuntsev-Gabashvili

 

 

 03.05.2019 um 17.30 in Werkstattkino

Scary mother საშიში დედა

Regie: Ana Urushadze



Kontakt

 

Tea Robakidze- Brown

Für Reklame und Sponsoren

 

Kontakt an

Tea Robakidze-Brown

017631516664